DUFFIES gegen die MUFFIES – idealer Problemlöser nach der Arbeit

By 6. April 2018Allgemein

Sie kennen das wahrscheinlich: Sie kommen nach einem langen Arbeitstag nach Hause, ziehen die Schuhe aus und zack – schon fängt es an, dass ein unangenehmer Geruch durch die Lüfte zieht. Das ist nicht unnormal und passiert mindestens 1/3 aller Menschen.

Aber warum beginnen getragene Schuhe nach einiger Zeit an zu riechen?

Die Schweißdrüsen, die über unseren gesamten Körper verteilt sind, produzieren Schweiß. Beim Sport schwitzen wir um die Körpertemperatur zu regulieren, besonders unsere Füße. An den Füßen befinden sich besonders viele Schweißdrüsen, etwa 360 Stück pro Quadratzentimeter. Verschwitzte Schuhe & Feuchtigkeit schaffen ein perfektes Umfeld für Bakterien. Die Bakterien verstoffwechseln den ursprünglich nicht riechenden Schweiß in einen für uns schlecht riechenden Geruch.

Eine ganz bequeme und hygienische Lösung wäre, man nimmt die DUFFIES und steckt diese direkt in die getragenen Schuhe. Dort bleiben sie über Nacht und am nächsten Morgen sind die Schuhe trocken und riechen wieder frisch. Der 3-fach Effekt der kleinen Antigeruchskissen DUFFIES fängt sofort an zu wirken:

  1. Es wird die Feuchtigkeit aus dem Schuh gezogen.
  2. Der Geruch wird eliminiert.
  3. Ein angenehmer Duft wird in den Schuh abgegeben.

Wer allerdings schon oben am ersten Satz hängen bleibt, da er keinen externen Arbeitstag hat und gerade auf Jobsuche ist, der kann ja mal hier in diese Suchmaschine reinschauen, ob etwas geeignetes an JOBS dabei ist.

 

Leave a Reply